DAS BEWUSSTWANDERN-PROJEKT:    rational    emotional    ganzheitlich   

S. 286 Zusammenfassung - Rückkopplungsraum 2

Zusammenfassung – Rückkopplungsraum 2

 

Keine bewusste Verschmelzung, kein Stadium des Einliebens und der Übung, keine positive rational-folgerichtig und emotional-assoziative Gedankenwelt

 

... ohne die Freude an der eigenen inneren und äußeren Vielfalt,

... ohne die Sicherheit der rational-folgerichtigen Gedanken,

... ohne die Sicherheit der emotional-assoziativen Gedanken,

... ohne verspielte Wiederholung,

... ohne Unvernunft, ohne Übermut, ohne Verrücktheit,

... ohne tiefen, bittersüßen Schmerz der Sehnsucht,

... ohne ungestümes Schenken,

... ohne Mut zur Aussöhntat,

... ohne äußere Veränderung,

... ohne innere Veränderung,

... ohne fast zu verzweifeln,

... ohne negative Stimmungen vernünftig ausklingen zu lassen,

... ohne Entscheidung zum nächsten positiven Gedanken,

... ohne Entscheidung zur Liebe in der Alltagspraxis,

... ohne Meditation und das lauschen auf die lebendige Stille,

... ohne die Musik, Sicherheit und Fülle der tiefen, klaren Liebe,

... ohne die Liebe zur Vielfalt im Lebensmoment...

 

Kein Weg zur Verschmelzung mit der Vielfalt im Lebensmoment ohne die eigenen Gedanken immer wieder positiv und liebevoll folgerichtig-rational und emotional-assoziativ rückzukoppeln und auszusöhnen.